Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    mein-weg-hier-raus

   
    wanttobehappy

    livinglove
   
    anibeutel

   
    teenageidol

   
    whatdoyouthink

    memories112
   
    timetotell

   
    mr.jones

    - mehr Freunde

Letztes Feedback
   30.06.15 19:14
    Ich wünsche dir, dass di




http://myblog.de/musiktantchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
kurzer Gedanke

Sie senkte ihren Blick, stand langsam auf und ging. Sie ging dorthin, wo das alles nicht nötig war. Wo sie mit breitem Grinsen den Menschen entgegenrennen konnte. Wo die Schmerzen sie nicht zerstören würden. Dorthin, wo die Welt friedlich war und sie keine Angst haben musste.

Sie ging schlafen.
24.10.14 15:16
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ani Beutel / Website (24.10.14 19:59)
Und was ist wenn sie einen Albtraum bekommt?
Ich mag deinen Text wirklich sehr, nur kann ich aus Erfahrung sprechen, dass Träume nicht immer eine Flucht in eine heile Welt sind. Träume können mehr schmerzen als es die Realität jemals getan hat.
Trotzdem möchte ich dir noch mal sagen, dass dein Text wirklich sehr schön ist. Er hat mich zum nachdenken gebracht und ich schätze das war auch deine Intention.
Liebe Grüße Ani Beutel

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung